TFT-Monitor in Mittelkonsole
laminieren

 

Man besorge sich eine Mittelkonsole von einem Schrottauto oder aus dem großen Auktionshaus und den Einbaurahmen des Monitors.
 



 

 
Dann Vermittelt man den Einbaurahmen und sägt Aussparungen in die Mittelkonsole um später den Einbaurahmen zu befestigen!
 



 

 
Den Einbaurahmen in die Aussparung setzen und kontrollieren ob der Rahmen grade sitzt. Darauf achten, das die Mittelkonsole in einem bestimmten Winkel im Armaturenbrett sitzt.
 



 

 
Den Einbaurahmen  mit Hilfe von Karroseriekleber in der Mittelkonsole fixieren.
 



 

 
Um eine gleichmäßige Form zu bekommen spannt man am besten in zwei-drei Lagen eine Seidenstrumpfhose darüber. Man kann aber auch Akkustickspannstoff nehmen.
 



 

 
Danach legt man die Glasfasermatten, die man sich vorher ein bisschen zurecht geschnitten hat, auf die abgespannte Strumpfhose und trägt das vorher Angemischte Polyester-Harz  richtig Dick auf, achtet darauf das keine Luftblasen entstehen! Sollten doch mal Luftblasen entstehen kann man diese mit dem Pinsel, durch tupfen, wieder verschwinden lassen!
 



 

 
Wenn das GFK ausgehärtet ist, kann man beginnen (und jetzt beginnt die meiste Arbeit) die unebenen Flächen zu Schleifen. Umso sauberer jetzt vorgeschliffen wird, umso weniger Arbeit hat man dann mit dem Verspachteln!
 



 

 
Die Polyester-Spachtel-Masse mit ca. 2-4% Härter vermischen und mit einer Karosserie-Spachtel gleichmäßig auf der Mittelkonsole verteilen!
 



 

 
Auch hier ist schnelles Arbeiten angesagt, da auch die Spachtelmasse nach 15 Minuten beginnt auszuhärten!
 



 

 
Das grobe Schleifen der Spachtelmasse kann mit 60er Schleifpapier erledigt werden, allerdings sollte man dann auf 220er oder feiner wechseln. Zwischendurch werden größere Unebenheiten nochmals gespachtelt und geschliffen!
 



 

 
Danach kann man beginnen die komplette Mittelkonsole mit 120er Schleifpapier zu reinigen. Hier kommt es vor allem darauf an, den originalen Lack richtig zu entfernen, da er später beim Füllern Blasen werfen kann! Beim Füllern vor allem auf einen gleichmäßigen Auftrag achten! Zwischendurch immer wieder mal die Oberfläche mit 220er Schleifpapier schleifen um Unebenheiten zu beseitigen!
 



 

 
Den letzten Schliff macht man dann mit 1200er Nassschleifpapier und etwas Wasser.
 



 

 
Danach übergibt man die Mittelkonsole an einen Lackierer und lässt sie in der gewünschten Farbe Lackieren, man kann es natürlich auch selbst machen wenn man es kann.