Umbau auf Plasmatachoscheiben

 

 

Um den Tacho auszubauen müsst ihr zuvor die Verkleidung demontieren.
 Dazu Zwei Schrauben oben und Zwei weitere Links und Rechts neben der Lenksäulenverkleidung herausdrehen.
 



 

 

 

Nachdem die Verkleidung entfernt ist, entriegelt ihr auf der Oberseite den Riegel und schraubt die Zwei Halteschrauben heraus. Zieht den Tacho soweit heraus das ihr auf der Rückseite die Kabelverbindung lösen könnt und entnehmt den Tacho.
 



 

 
Um ihn auseinander zu nehmen müsst ihr zuerst die schwarze Verkleidung die mittels 4 oder 5 Clipsen befestigt ist entfernen!
 
 


 

 
Entfernt die 5 Torx-Schrauben (T10) die, die Leiterplatte am Rahmen festhalten!

 


 

Dann müsst ihr durch leichtes drücken an der Seite (ca. 8 weiße Clipse) die Leiterplatte
 von der Frontblende lösen! Den Verriegelungshebel auf der Oberseite müsst ihr leicht nach oben ziehen um ihn aus seiner Rasterposition rauszudrücken! Es geht ein bisschen leichter wenn ihr vorher die Plexiglasscheibe entnehmt und von vorne leicht gegen die Scheiben drückt!
 



 

 
Jetzt wird es ein bisschen Schwieriger :o)
 



 

 
Die Tachonadeln bekommt man entweder herunter, wenn man sie mit einer kleinen Kuchengabel vorsichtig herunterhebelt, oder aber sie leicht gegen den Uhrzeigersinn dreht und dann vorsichtig nach oben abzieht.
 



 

 
Legt die normale Tachoscheibe auf die neue Streuscheibe und fixiert sie durch die zwei
kleinen Nippel!Auf die Rückseite der Plasmascheiben klebt ihr ein bisschen doppelseitiges Klebeband auf! Legt die Plasmascheiben deckungsgleich (genau arbeiten, sonst passt hinterher Geschwindigkeit und Drehzahl nicht) auf die Tachoscheiben und drückt sie leicht an!
 



 

 
Die Frontblende aufstecken und einrasten lassen sowie die schwarze Blende auf der Rückseite wieder mit den 5 Torx-Schrauben montieren. Lasst die Plexiglasscheibe noch ab, denn ihr müsst ja noch die Nadeln aufstecken!
 



 

 
Zieht den Stecker vom Tacho aus seiner Halterung raus und sucht euch das Schaltplus vom Lichtschalter und ein Masse-Kabel! Isoliert sie ca. 1cm weit ab und verbindet die Kabel vom Steuergerät der Plasmascheiben mit den Kabeln vom Kabelbaum!
Verlöten und gut mit Isolierband abisolieren!

Schaltplus = grau gelb
Masse = braun



 

Schaltet die Zündung ein und setzt die Tachoadeln wieder auf die Wellen der E-Motoren! Achtet darauf, das sie exakt mit den Nullstrichen übereinstimmen. Den Tank macht ihr am besten vorher Randvoll, so das ihr es einfacher habt mit der Tanknadel.
 



 

 
Danach steckt ihr die Plexiglasscheibe aufs Tachogehäuse und baut den Tacho in der ungekehrten Reihenfolge wieder ein wie ihr ihn ausgebaut habt. Fertig!
 
 


 

 
Umschaltversion 1
 
 


 

 
Umschaltversion2